Volkshochschule Giengen
A A+A+

Unser Kursprogramm

Gesch├Ąftsbedingungen

 

W├Ąhrend den Schulferien finden keine Kursveranstaltungen statt!

Tr├Ąger der Volkshochschule:
Stadt Giengen/Brenz
Leitung: Susanne Knoll-Roschy
Sekretariat: Helene Ba├čler

Die Gesch├Ąftsstelle der Volkshochschule Giengen ist in den Schulferien geschlossen.

Anmeldung
Anmeldungen sind grunds├Ątzlich vor Kursbeginn bei der Gesch├Ąftsstelle der VHS, Spitalstra├če 5 vorzunehmen.
Bitte melden Sie sich immer an!

Sofern Sie von der VHS keine gegenteilige Nachricht erhalten, sind Sie in den Kurs aufgenommen. Benachrichtigungen erfolgen nur, wenn der Kur belegt ist oder ausf├Ąllt.

Wir weisen darauf hin, dass w├Ąhrend der Hauptanmeldezeit Engp├Ąsse in der telefonischen Beratung entstehen k├Ânnen.

Bezahlung
F├╝r die Veranstaltungsgeb├╝hr erteilen Sie uns m├╝ndlich oder schriftlich eine Abbuchungserm├Ąchtigung. Die Abbuchung erfolgt erst, wenn die Durchf├╝hrung des Kurses gesichert ist. Die Bankgeb├╝hren gehen zu unseren Lasten. Bei falschen Kontoangaben, die auf einem Fehler Ihrerseits beruhen, erlauben wir uns, Ihnen die Bankgeb├╝hr sowie eine Bearbeitungsgeb├╝hr in Rechnung zu stellen. Bitte denken Sie daran, uns ├änderungen Ihrer Bankverbindung mitzuteilen, damit Falschbuchungen vermieden werden. ├ťberweisungen und Barzahlungen sind nicht m├Âglich.

Geb├╝hren
Die angegebenen Geb├╝hren f├╝r die Sprachkurse richten sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Die Gruppen gliedern sich wie folgt: ├╝ber 10 Teilnehmer (TN)/ 9-8 TN/ 7-6 TN. Ma├čgeblich f├╝r die Kursgeb├╝hr ist die Anzahl der Teilnehmer nach dem 2. Kurstag.
Mindestteilnehmerzahl pro Kurs: 6. In den im Programm ausgewiesenen Kursgeb├╝hren sind die Kosten f├╝r Lehrb├╝cher und Unterrichtsmaterial nicht enthalten.

R├╝cktritt durch die Volkshochschule
Die Volkshochschule kann bei zu geringer Teilnehmerzahl, Ausfall eines Dozenten oder aus anderen unvorhersehbaren Gr├╝nden eine Veranstaltung absagen. In diesem Fall werden bereits geleistete Zahlungen erstattet. Weitergehende Anspr├╝che gegen die VHS sind ausgeschlossen. Unterbelegte Veranstaltungen k├Ânnen nur dann durchgef├╝hrt werden, wenn die Teilnehmer einen entsprechenden Mehrbetrag zahlen oder einer K├╝rzung des Veranstaltungsumfangs zustimmen. Ma├čgebend f├╝r diese Regelung ist die Anzahl der angemeldeten Teilnehmer am zweiten Veranstaltungstermin.

R├╝cktritt durch den Teilnehmer
Der R├╝cktritt von der Anmeldung muss gegen├╝ber der vhs-Gesch├Ąftsstelle sp├Ątestens sechs Werktage (Posteingang) vor Veranstaltungsbeginn schriftlich erkl├Ąrt werden. Eine Abmeldung beim Dozenten ist nicht wirksam. Das Fernbleiben von einer Veranstaltung gilt nicht als Abmeldung. Bereits gezahlte Entgelte werden nur erstattet, wenn der R├╝cktritt rechtzeitig erfolgt.

Bei Kursen in den Bereichen Sprache sowie Gesundheit, Entspannung, Bewegung muss der R├╝cktritt sp├Ątestens drei Tage (Posteingang) nach dem ersten Veranstaltungstermin schriftlich erkl├Ąrt werden. Bei einem sp├Ąteren R├╝cktritt wird das gesamte Entgelt f├Ąllig. F├╝r nicht wahrgenommene Veranstaltungstermine wird kein Ersatz geleistet. Bei Exkursionen, Studienfahrten und Studienreisen sowie mehrsemestrigen Veranstaltungen gelten besondere Regelungen.

Erm├Ą├čigungen
Inhaber der Einhornkarte erhalten eine Entgelterm├Ą├čigung von 20%.
Eine nachtr├Ągliche Entgelterm├Ą├čigung von 50% in Form einer Gutschrift am Ende des Semesters erhalten Mehrfachh├Ârer auf Antrag f├╝r die dritte und jede weitere belegte Veranstaltung in einem Semester. Die Veranstaltungen m├╝ssen hierbei in absteigender Kostenfolge belegt werden. Nicht ber├╝cksichtigt werden k├Ânnen dabei Einzelveranstaltungen und Exkursionen, Studienfahrten und Studienreisen.
Der Anspruch auf eine Erm├Ą├čigung muss bei der Anmeldung nachgewiesen werden. Bei schriftlicher Anmeldung ist eine Kopie des g├╝ltigen Ausweises beizulegen. Nachtr├Ągliche Antr├Ąge auf Erm├Ą├čigung sind nicht m├Âglich. Es kann jeweils nur eine Art von Erm├Ą├čigung in Anspruch genommen werden.

Haftung
Eine Haftung der Volkshochschule, insbesondere bei Verlust oder Besch├Ądigung von Kleidungsst├╝cken, besteht nicht.

F├╝r Druckfehler wird keine Haftung ├╝bernommen!


... ├╝brigens

soweit in unserem Programm die m├Ąnnliche Form verwendet wird, geschieht dies lediglich zur sprachlichen Vereinfachung. Die Angaben beziehen sich gleicherma├čen auf weibliche wie m├Ąnnliche Personen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei der Anmeldung f├╝r verwaltungsinterne Zwecke der Volkshochschule Giengen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden.
Den Veranstaltungen bzw. den Teilnahmevertr├Ągen der Volkshochschule liegen die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (AGB) der Volkshochschule Giengen zugrunde. Die Volkshochschule Giengen ist Mitglied im Volkshochschulverband Baden-W├╝rttemberg e.V.