/ Kursdetails
U304-011

Klassische Homöopathie bei Atemwegserkrankungen
Möglichkeiten, Chancen und wirkungsvolle Alternativen zur Allopathie

Beginn Mo., 21.10.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 EUR
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ulrike Horak

Vortrag von Ulrike Horak, Heilpraktikerin
Dieser Abend soll einen Einblick in die Klassische Homöopathische Akutbehandlung von kleinen und großen Notfällen geben.
Für kleine Notfälle, wie sie immer wieder im Alltag geschehen, ist es ratsam eine Homöopathische Notfallapotheke zu besitzen. Hierzu gehören zum Beispiel kleine Unfälle wie Schläge, Stöße, Quetschungen, Prellungen, Schnittverletzungen,Verbrennungen, allergische Reaktionen auf Stiche, die Wundversorgung wie auch die Blutungsstillung um nur einige zu nennen. Auch bei schwerwiegendem akutem Geschehen, kann die Klassische Homöopathie eine sehr gute Erstversorgung leisten bis der Notarzt erscheint oder man im Krankenhaus angekommen ist. Hier kann kostbare Zeit gespart und Schlimmeres verhütet werden.
Verschiedene Akutsituationen und deren homöopathische Behandlung werden besprochen. Wichtige Arzneimittel für akute Notfälle werden vorgestellt.
Anmeldung erforderlich



Kursort

VHS-Gebäude, Raum 1

Spitalstraße 5
89537 Giengen

Termine

Datum
21.10.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Spitalstraße 5, VHS-Gebäude Raum 1