V101-003

Gottesthemen
"Ökumene als Zukunft des Christentums"
in Zusammenarbeit mit der katholischen und evanglischen Kirchengemeinde Giengen und dem Bildungswerk Heidenheim

Beginn Fr., 20.03.2020, 19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Kursgebühr 5,00 EUR
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Vortrag von PD Dr. Albrecht Haizmann
Der Vortrag fragt nach der Bedeutung der Ökumene für die Zukunft der christlichen Kirchen in Zeiten wachsender Pluralität und zeigt, welche Rolle die praktische Zusammenarbeit der Kirchen dabei spielen kann. Ökumene setzt elementare Gemeinsamkeiten voraus und weitet zugleich den Horizont. Welches sind die Hintergründe für die Pluralisierung? Und welche ökumenischen Grundsätze können die Zusammenarbeit leiten? Wie kann ökumenische Zusammenarbeit zur Grundlage eines zukunftsfähigen und für das menschliche Zusammenleben relevanten Christentums werden?
Der Referent doziert Praktische Theologie an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Tübingen und ist Geschäftsführer für die Erste Dienstprüfung der evangelischen Theologen, womit eine Studienberatungs- und ein Lehrauftrag am Evangelischen Stift Tübingen verbunden ist.
Musikalische Gestaltung durch "Philipp Stark und friends"
Saalöffnung 18.30 Uhr
Beginn 19.00 Uhr
Eintritt: Erwachsene 5 EUR
Schüler und Studenten 2,50 EUR
Keine Anmeldung erforderlich.



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
20.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Bürgerhaus Schranne, Schrannenstr.12, Giengen