V103-002

Stadt Murrhardt und Jugendstil-Villa Franck sowie romanischer Walterichskapelle

Beginn Sa., 25.04.2020, 8:00 Uhr - 18:30 Uhr
Kursgebühr 65,00 EUR inkl. Fahrt, Eintritte und Führungen
Dauer 1 Termin
Kursleitung Guido Kilian

Das Städtchen Murrhardt bietet mit einem typisch schwäbischen Stadtkern mit vielen Gässchen und Fachwerkhäusern und seiner gotischen Walterichskirche sowie der romanischen Walterichskapelle ein reiches Programm. Einladend ist auch der weitläufige Stadtgarten mit dem Feuersee. Mit der Walterichskapelle aus der Stauferzeit um 1230 hat die Steinmetzkunst der Romanik einen Höhepunkt erreicht, der mit seiner Vielfalt beeindruckt. Phantastische Tiergestalten, Pflanzenmuster, Darstellungen der Mächte des Bösen und der Finsternis sowie die Sinnbilder für menschliche Tugenden und Laster lassen die Wertigkeit dieses besonderen Kulturdenkmals begreifen. Die Kapelle gilt als eines der bedeutendsten Beispiele für spätromanische Architektur in Südwestdeutschland.
Eine Villa als "Sommerhäusle" mit 42 Räumen und einem 7 ha großen Park errichtete der "Caro-Kaffee"-Erfinder Robert Franck im Jahr 1907. Dieses einzigartige Ensemble ist bis ins Detail im Original Historismus und Jugendstil erhalten. Der Besuch des dortigen Cafés mit Kuchen und Kaffee ist im Preis der Tagesfahrt inbegriffen.
Abfahrten: Giengen 8:00 Uhr, Heidenheim 8:15 Uhr, Nattheim 8:30 Uhr - Heimkehr ca. 18:30 Uhr.



Kursort




Termine

Datum
25.04.2020
Uhrzeit
08:00 - 18:30 Uhr
Ort
Treffpunkt Parkplatz Walter-Schmid-Halle