/ Kursdetails
2Z103-003

Flowers Forever - Blumen in Kunst und Kultur
Kunsthalle München

Beginn Sa., 04.02.2023, 07:30 - 18:00
Kursgebühr 92,00 EUR inkl. Fahrt, Eintritte und Führungen
Dauer 1 Termin
Kursleitung Guido Kilian

Gebühr incl. Fahrt, Eintritt und zwei Führungen
Blumen sind für Mensch und Natur von immenser Bedeutung. »Flowers Forever« ist nun die erste Ausstellung, die sich umfassend der Kunst- und Kulturgeschichte der Blume vom Altertum bis heute widmet. Mit Gemälden, Skulpturen, Fotografien, Design, Mode, interaktiven Medieninstallationen sowie naturwissenschaftlichen Objekten präsentiert die Kunsthalle München einen faszinierenden, thematisch gestalteten Parcours: Behandelt wird die Rolle der Blume in Kunst und Wissenschaft, in Mythologien und Religionen sowie in Ökonomie, Ökologie und Politik.
Am Nachmittag wird die neu renovierte Villa Stuck, das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des „Malerfürsten“ Franz von Stuck besichtigt. Die Innenräume wurden im Kontrast zu den klassizistischen Fassaden im Jugendstil gestaltet. Mit dem Gebäudeensemble aus Villa, Neuem Atelier und Künstlergarten realisierte Stuck seine Vorstellungen von einem modernen Gesamtkunstwerk. Neben seinen Gemälden und Skulpturen zeigt eine Sonderausstellung Werke aus der zeitgenössischen Kunst um 1900.
Abfahrten: Nattheim KSK 7:00 Uhr, Heidenheim ZOB 7:15 Uhr, Giengen Parkplatz Walter-Schmid-Halle 7:30 Uhr - Heimkehr ca. 20:30 Uhr



Kursort




Termine

Datum
04.02.2023
Uhrzeit
07:30 - 18:00 Uhr
Ort
Treffpunkt Parkplatz Walter-Schmid-Halle